Marburger Konzentrationstraining

Schülerin beim Konzentrationstraining
Schülerin beim Konzentrationstraining

Was ist das Marburger Konzentrationstraining?

Das Marburger Konzentrationstraining richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren und die Aufgaben, mit denen sie z. B. in der Schule konfrontiert sind, selbstständig zu bearbeiten.

Die wichtigste Methode des Trainings ist die sogenannte verbale Selbstinstruktion. Hierbei lernen die Teilnehmer ihre Aufmerksamkeit zu steuern. Vom lauten Denken über das Flüstern von Selbstinstruktionen gelangen die Kinder und Jugendlichen schrittweise zum aufgabenbezogenen Inneren Sprechen.

Mit verschiedenen Übungen werden Feinmotorik, Wahrnehmung, Merk- und Denkfähigkeit sowie Kurz- und Langzeitgedächtnis trainiert. Ein weiteres Element sind Entspannungsübungen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und das Selbstbild der Teilnehmer auswirken.

Welche Ziele hat das Marburger Konzentrationstraining?

  • Erhöhung der Selbststeuerung und Selbstständigkeit,
  • planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben,
  • reflexiver Arbeitsstil statt inpulsivem Vorgehen,
  • vernünftiger Umgang mit Fehlern,
  • Verbesserung der Leistungsmotivation,
  • Zutrauen in eigenes Können,
  • Stärkung der Eltern,
  • Verbesserung der Eltern-Kind-Interaktion.

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich steht das Training allen Kindern und Jugendlichen offen. Besonders profitieren Schüler,

  • die sich leicht ablenken lassen,
  • die noch nicht selbstständig arbeiten können,
  • die sich wenig zutrauen,
  • die sehr viel Zuwendung brauchen,
  • die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Motorik, Leistungsmotivation,…)
  • die Anzeichen einer Aufmerksamkeitsstörung (ADS oder ADHS) haben,
  • die schlecht mit Misserfolg umgehen können,
  • die schulmüde sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +49 (0)173 8697575 oder per E-Mail unter info@mehr-erfolg-beim-lernen.de.

Menü schließen
Schließen